Back to top

Naturbezogene Umweltbildung mit 7- bis 12-Jährigen

Sie wollen

  • Gruppen von Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren in der Natur begleiten und begeistern
  • Veranstaltungen in der Natur mit Kindern von 7 bis 12 Jahren gestalten
  • Wissen, wie Sie auf die spezifischen Bedürfnisse der Kinder in der Natur eingehen können

Beginn

24.02.2023
Zum Kalender hinzufügen

Zeit

Freitag, 14 Uhr bis Sonntag, 16 Uhr

Enddatum

26.02.2023
Preis
960.00 CHF

Adresse

Stiftung SILVIVA
Jenatschstrasse 1
8002 Zürich

Leitung

Melanie Iqbal & Dinah Muggler

Ziel

Nach dem Besuch des Kurses:

  • haben Sie anhand von entwicklungspsychologischen Kenntnissen die Bedürfnisse der Kinder von 7 bis 12 Jahren erfasst und können sie mit geeigneten NUB-Methoden anleiten.
  • können Sie NUB-Aktivitäten für die Zielgruppe erfinden und sie in einen Flow-Ablauf nach Cornell eingliedern.
  • können Sie NUB-Aktivitäten in die Fach- und Kompetenzbereiche des Lehrplans 21 verknüpfen und sie in ihm einordnen.
  • können Sie bei NUB-Aktivitäten bewusst eine Auswahl in der NUB Methodik treffen und diese sinnvoll anhand eines roten Fadens anwenden.
  • können Sie NUB-Aktivitäten mit wildbiologischem Wissen planen, überdenken und verantworten.

Inhalt

  • Merkmale des Lernens von Kindern im Alter von 7 bis 12 Jahren
  • Entwicklungspsychologische Kenntnisse der Altersstufe
  • Methoden und Arbeitsformen mit Kindern zum Thema Tierspuren
  • Fachwissen zu Tierspuren und einheimischer Fauna
  • Flow-Learning nach Joseph Cornell
  • NUB-Methodik, Lernsandwich, roter Faden
  • Schnittstelle NUB & Jagd
  • Methode: Figurenspiel
  • Fach – und Kompetenzbereiche des Lehrplans mit Aktivitäten in der Natur fördern: Draussen Unterrichten (DU)

 

Voraussetzungen

Offen für alle

Form

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Abschluss
Der Kurs wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. Er kann als Vertiefungskurs des CAS Naturbezogene Umweltbildung angerechnet werden.

Kompetenznachweis

  • Erforschen einer Tierspur in der eigenen Umgebung, eine Dokumentation dazu erstellen.
  • Erstellen einer Grobplanung von einer Veranstaltung mit Flow-Aufbau
    ODER
    Erfinden einer Draussen Unterrichten-Aktivität mit Lehrpölan 21 Verortung

Aufwand

40 Stunden Lernzeit: 25 Stunden Präsenzzeit und begleitetes Selbststudium (inkl. Erarbeitung Kompetenznachweis), 15 Stunden Selbststudium

Klassengrösse

min. 8 / max. 20 TeilnehmerInnen