Back to top

Naturbezogene Umweltbildung im Ökosystem Wald

Sie wollen

  • Grundzüge des Ökosystems Wald lebendig vermitteln
  • ein Ökosystemmodell verstehen und anwenden
  • Menschen für die Vielfalt und Vernetzung im Wald begeistern
  • Ihr Wissen über ökologisch wichtige Zusammenhänge und Arten im Wald vertiefen
  • Ihre Kenntnisse zu Botanik und Wildbiologie ergänzen

Beginn

02.03.2024
Zum Kalender hinzufügen

Enddatum

26.10.2024
Preis
960.00 CHF

Leitung

Gloria Locatelli, Andreas Koenig, Erich Gyr

Ziel

Nach dem Besuch des Kurses können Sie:

  • Grundkenntnisse über das Ökosystem Wald in Veranstaltungen der naturbezogenen Umweltbildung vermitteln.
  • ein praktisches Ökosystemmodell anwenden.
  • ökologisch wichtige Zusammenhänge im Wald und die Funktion einer Auswahl von Pflanzen und Tieren darin verstehen.

Inhalt

  • Waldökosystem: Ökosystemmodell, Besonderheiten von Waldökosystemen, Standortfaktoren
  • Walddynamik: Waldzyklus, Bestandesentwicklung
  • Wichtige Aspekte aus Sicht der Waldbewirtschaftung
  • Beziehungen zwischen Arten: Funktion im Ökosystem, Wechselwirkungen, Abhängigkeiten
  • Artenkenntnis: Ausgewählte Arten und Artengruppen von Pflanzen, Tieren und Pilzen vertiefen
  • Methodisch didaktische Umsetzung von Ökosystem-Wissen

Zielgruppe

Offen für alle

Voraussetzungen

Offen für alle

Form

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Abschluss
Der Kurs wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen. Er kann als Vertiefungskurs des CAS Naturbezogene Umweltbildung angerechnet werden.

Kompetenznachweis
Schriftliche Bearbeitung und Präsentation einer Fragestellung aus dem Themenbereich Ökosystem Wald.

Aufwand
40 Stunden Lernzeit: 28 Stunden Präsenzzeit und begleitetes Selbststudium (inkl. Erarbeitung Kompetenznachweis), 12 Stunden Selbststudium

Klassengrösse

min. 8 / max. 20 TeilnehmerInnen
Lektionen
28 à 60 min