Back to top

Technischer Kaufmann/-frau mit eidg. FA

 

Agieren Sie als Bindeglied zwischen Technik und Betriebswirtschaft!

Ihre Chance für eine Führungsposition! Erweitern Sie Ihre technische Berufsausbildung mit betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten. Als Bindeglied von Betriebswirtschaft und Technik werden Sie zu einem gefragten Ansprechpartner. Technische Kaufleute finden in der Praxis Einsatz als technische Berater, als Einkäufer, im Kundendienst, als Verkaufs- oder gar als Geschäftsleiter.

Diese Ausbildung ist modular aufgebaut; dabei durchlaufen Sie mehrere Lehrgänge mit Diplomabschluss. Zuerst absolvieren Sie die kaufmännische Grundausbildung (Handelsschule VSH), dann besuchen Sie den Kaderkurs HWD/VSK und zuletzt repetieren und lernen Sie für die eidgenössische Berufsprüfung.

 

Kursbeginn

Laufender Einstieg

Kursadresse

SWS Schule für Wirtschaft und Sprachen Winterthur AG
Technoparkstrasse 5
8406 Winterthur

Inhalt

  • Rechtskunde
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaftslehre/Management
  • Führung/Organisation/Kommunikation
  • Kommunikation
  • Marketing
  • Beschaffung/Produktion/Logistik
  • Informatik

Zielgruppe

 

Die Ausbildung eignet sich für Personen aus einem technischen, gewerblichen und/oder handwerklichen Umfeld, die eine breite betriebswirtschaftliche Ausbildung für eine zukünftige Kaderposition suchen. Vielfach sind in der Wirtschaft Fachkräfte gefragt, die sowohl über eine technische Ausbildung als auch über kaufmännische Kenntnisse und führungstechnische Fähigkeiten verfügen.

 

Voraussetzungen

 

Zugelassen ist, wer ein Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen Lehre besitzt. Zusätzlich ist zwischen Abschluss der Lehre und der Prüfungsanmeldung eine 3-jährige Praxis in einem technischen Umfeld nachzuweisen.

 

Unterrichtssprache

Deutsch