Back to top

Kauffrau/-mann B/E-Profil EFZ (inkl. Praktikum)

Als Alternative zur klassischen Berufslehre bietet die EduQua-zertifizierte SWS-Schule die Möglichkeit, ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, d.h. einen Lehrabschluss in schulischer Variante zu erreichen. Die Ausbildung dauert drei Jahre und beinhaltet vier Semester Vollzeitschule und zwei Semester Betriebspraktikum. Für leistungsbereite Schüler besteht die Möglichkeit, im Anschluss an die Ausbildung die Berufsmaturität abzuschliessen.

Kursbeginn

Laufender Einstieg

Kursadresse

SWS Schule für Wirtschaft und Sprachen Winterthur AG
Technoparkstrasse 5
8406 Winterthur

Kursziel

Es ist unser oberstes Ziel, alle Absolventen erfolgreich auf die KV-Lehrabschlussprüfungen vorzubereiten, damit sie alle am Schluss der Ausbildung ihr eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann B-/E-Profil entgegennehmen können.
Erfolgsquote während den letzten 3 Jahren 96/92/100 %. Ziel erreicht? Hier zeigen ehemalige Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, wie sie dieses Ausbildungsjahr erlebt haben.

Inhalt

Bis zum eidg. Berufsabschluss (Kaufmann/-frau - KV - EFZ Profil B/E) sind gesamthaft sechs Semester Ausbildung nötig. Die Lernenden haben die Möglichkeit, nach den ersten 2 Semestern das Bürofachdiplom VSH zu erlangen. Dieser Abschluss ist ein von der Wirtschaft anerkannter Leistungsausweis über eine kaufmännische Grundqualifikation.

Wer im Besitz des Bürofachdiploms ist, wird nach einem weiteren Semester zur Handelsdiplomprüfung VSH zugelassen. Dieses Diplom belegt erweiterte Kenntnisse im kaufmännischen Bereich und ist gesamtschweizerisch anerkannt. Das 4. Semester vertieft die kaufmännischen Kenntnisse noch weiter und bereitet auf die Lehrabschlussprüfung "Kaufmann/-frau mit eidg. Fähigkeitszeignis vor. Während dem 5. und 6. Semester findet das Betriebspraktikum statt. Stoffinhalte

  • W&G - Wirtschaft und Gesellschaft: Rechnungswesen, Recht, Betriebskunde, Marketing, Volkswirtschaft, Staatskunde
  • IKA - Information, Kommunikation und Administration: Tastaturschreiben,  Textverarbeitung (Word), Tabellenkalkulation (Excel), Präsentationen (Powerpoint), Korrespondenz
  • Erstsprache Deutsch
  • Fremdsprachen Englisch (B- und E-Profil)
  • Französisch (Französisch nur für E-Profil obligatorisch)
  • Sport

Zielgruppe

Diese Ausbildung eignet sich für Jugendliche, die ihre Berufswahl bereits getroffen und sich demzufolge für eine kaufmännische Ausbildung entschieden haben.

Aber auch Berufsleute aus rival Industrie, Gewerbe und dem Dienstleistungsbereich, die ihre Berufsausbildung mit einer qualifizierten kaufmännischen Zusatzausbildung ergänzen wollen, sind willkommen.

In der Regel belegen Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 23 Jahren diesen Lehrgang.

Voraussetzungen

Eine abgeschlossene obligatorische Schulzeit wird vorausgesetzt. Unser durchdachtes Ausbildungs- und Coaching-Konzept ermöglicht es auch schwächeren Schülern, ihre Defizite im ersten Schuljahr zu kompensieren und die kaufmännische Ausbildung auf dem Schulweg erfolgreich anzugehen. Informieren Sie sich persönlich (Jugendliche in Begleitung ihrer Eltern oder einer Bevollmächtigten) und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit unseren Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern bzw. der Schulleitung.

Unterrichtssprache

Deutsch