Back to top

Höheres Wirtschaftsdiplom VSK

 

Das Höhere Wirtschaftsdiplom (HWD) zu absolvieren, bedeutet eine breite Managementausbildung auf Stufe eines eidgenössischen Fachausweises zu erwerben. Diese Weiterbildung richtet sich an Interessierte mit kaufmännischer Grundbildung, die sich im Rahmen dieses Lehrgangs vertieftes Know-how für Kaderpositionen aneignen wollen.

Das Höhere Wirtschaftsdiplom (HWD) bildet auch die Basis für eine spätere Spezialisierung und ermöglicht einen verkürzten Abschluss in folgenden Lehrgängen:

 

(VSK = Verband Schweizer Kaderschulen)

 

Kursbeginn

Laufender Einstieg

Kursadresse

SWS Schulen für Wirtschaft & Sprachen Winterthur AG
Technoparkstrasse 5
8406 Winterthur

Kursziel

Die Teilnehmer sollen motiviert und befähigt werden, die Diplomarbeit anzugehen und das in der ganzen Schweiz gut etablierte HWD-VSK-Diplom zu erarbeiten.

Inhalt

  • Rechnungswesen
  • Prozess/-und Projektmanagement
  • Human Ressource Management
  • BWL / VWL / Recht
  • Kommunikation / Verhandlung / Rhetorik
  • Marketing
  • Diplomarbeit

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an initiative und lernwillige Kaufleute, die ihre jetzige Position verbessern oder festigen wollen bzw. eine anspruchsvollere Funktion anstreben. Er ist eine ideale Basis für eine spätere Spezialisierung auf eidg. Berufsprüfungen.

Voraussetzungen

Eine abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung (KV-Lehre, Handelsdiplom VSH oder gleichwertige Ausbildung) sind für diesen Lehrgang grundsätzlich zwingend. Über die Zulassung von Absolventen mit anderen Berufsabschlüssen entscheidet die Schulleitung individuell; bei fehlender kaufmännischer Ausbildung beraten wir Sie gerne, wie Sie sich das notwendige Wissen erarbeiten können.

Unterrichtssprache

Deutsch