Back to top

Grundkurs Gastronomieführung

Sie wollen als Quereinsteiger in die Gastronomie einsteigen, haben aber noch nie in einem Restaurant gearbeitet? Mit dem Grundkurs Gastronomieführung lernen Sie im Fernkurs mit persönlicher Betreuung, was es braucht, um als Quer­einsteiger in der Gastronomie einen erfolgreichen Betrieb führen zu können.

Ihre Vorteile:

  • Sie können sich berufs­begleitend von zu Hause weiter­bilden.
  • Sie haben keinen Prüfungsdruck.
  • Sie absolvieren einen praxisorientierten Kurs, der Bereiche der Betriebsführung abdeckt.
  • Sie erhalten nach der Weiterbildung ein Abschlusszertifikat mit Kursbestätigung.

Kursbeginn

Laufender Einstieg
Preis
2160 CHF

Kursadresse

Schweizer Gastronomiefernschule
Spitalgasse 34
3011 Bern

Kursziel

Durch die Absolvierung des Grundkurs Gastronomieführung kann der Kursteilnehmer einen Gastronomiebetrieb selbständig aufbauen und führen.

Inhalt

Der Grundkurs Gastronomieführung besteht aus den folgenden Lektionen:

  • Allgemeines Recht
  • Gastgewerberecht
  • Lebensmittelsicherheit
  • Selbstkontrolle
  • Prävention
  • Arbeits- und Ausländerrecht
  • Sozialversicherungen und Lohnabrechnung
  • Buchhaltung und Steuern
  • Betriebsübernahme
  • Betriebsführung
  • Service
  • Küche

Zielgruppe

  • Quereinsteiger, die keine Führungserfahrung in der Gastronomie haben und einen Betrieb führen möchten, aber kein Wirtepatent benötigen.
  • Fachkräfte aus der Küche oder dem Service, die einen Betrieb führen möchten und kein Wirtepatent benötigen.

Voraussetzungen

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Vorwissen ist nicht notwendig

Kursform

Fernkurs

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Kundenreferenzen und Presseberichte über unsere Kunden finden Sie hier.

 

Lektionen
12 à 4 bis 8 Stunden