Back to top

Ernährungs-Psychologische Beratung IKP

Der Diplomlehrgang Ernährungs-Psychologische Beratung IKP berücksichtigt sowohl die Aspekte einer Ernährungsberatung als auch die psychologischen Hintergründe des Essverhaltens. Mit der Weiterbildung Ernährungsberaterin / Ernährungsberater am IKP in Zürich oder Bern erlangen Sie fundiertes Ernährungsfachwissen und ebnen sich den Weg in eine vielfältige Zukunft: Nach dem Erwerb von fundierten, praxisnahen Kompetenzen in Ernährung und Psychologie können Sie mit einer ganzheitlichen Beratung Betroffene zu einem gesunden Essverhalten begleiten.

Beginn

28.05.2021
Zum Kalender hinzufügen

Zeit

09:30 - 18:30

Enddatum

10.07.2023
Preis
14900 CHF

Adresse

IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie
Kanzleistrasse 17
8004 Zürich

Leitung

Helena Kistler, Dipl. Ernährungsberaterin FH, Beraterin in angewandter Psychologie

Ziel

Zielsetzung der Ernährungs-Psychologischen Beratung nach Dr. med. Yvonne Maurer ist es, mittels fachkompetenter Methoden ein langfristiges, ausreichendes und erfülltes Körpererleben zu vermitteln.

Inhalt

Grundlagen der Psychopathologie und vertiefte Erkenntnisse in den schulmedizinischen Grundlagen, spez. Ernährungspsychologie, Süchte/Depressionen/Störungen, Praxisführung usw.

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufslehre oder Studium, Lebenserfahrung.

Form

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Der Prüfungsabschluss dieses zweijährigen "Zertifikatlehrgangs (Stufe1)" ist Voraussetzung zur Absolvierung des zweijährigen Diplomlehrgangs "Fachkurs (Stufe ")", um später von der ASCA anerkannt zu werden.

Ab 01.01.2017 profitieren Absolvierende des Diplomlehrgangs in Ernährungs-Psychologischer Beratung IKP mit der eidgenössischen Prüfung (eidg. Dipl.) von der Subjektfinanzierung des Bundes: Sie können nach abgelegter Prüfung eine Rückerstattung über 50 % der Kursgebühren einfordern (max. Fr. 10500.–).

Klassengrösse

16
Lektionen
498