Back to top

Detailhandelsmanager / Detailhandelsmanagerin, eidg. Diplom (höhere Fachprüfung)

Die Weiterbildung legt den Fokus auf aktuelle Themen, die von hochkarätigen Referentinnen und Referenten präsentiert werden. Sie setzt sich aus Basismodulen und einem Vernetzungsmodul zusammen und wird in Kooperation mit BDS Bildung Detailhandel Schweiz durchgeführt. Die Basismodule finden im Feusi Bildungszentrum statt.

Beginn

02.03.2022
Zum Kalender hinzufügen

Zeit

8:30 - 16:30
Preis
14000 CHF

Adresse

Feusi Bildungszentrum
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

Ziel

Absolventinnen und Absolventen der Weiterbildung Detailhandelsmanager/ Detailhandelsmanagerin verstehen ganzheitliche Zusammenhänge ihrer Unternehmung und können daraus Strategien ableiten. Sie verfügen über ein Netzwerk von Schlüsselpersonen aus ihrer Branche.

  • Detailhandelsmanager / Detailhandelsmanagerin mit eidg. Diplom

Voraussetzungen

  • Fachausweis Detailhandelsspezialistin/ Detailhandelsspezialist und Erfahrung in einer Führungsposition
  • Andere Fachausweise wie Marketingkoordinatorin/ Marketingkoordinator oder Verkaufsfachfrau/ Verkaufsfachmann und Erfahrung in einer Führungsposition
  • Fachhochschulabschluss oder weitere Abschlüsse

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Seit Januar 2018 wird die Höhere Berufsbildung staatlich zusätzlich gefördert. Der Bund beteiligt sich mit 50 Prozent an den Kosten für vorbereitende Kurse auf eidgenössische Berufsprüfungen und Höhere Fachprüfungen, jedoch mit maximal CHF 9500.– (Berufsprüfung) bzw. CHF 10500.– (Höhere Fachprüfung). Die eidgenössische Prüfung muss dabei innerhalb von 5 Jahren absolviert werden. Der Anspruch besteht unabhängig vom Prüfungserfolg, Beiträge können für vorbereitende Kurse mit Start ab Januar 2017 beantragt werden.