Back to top

CAS Rehabilitation und Gesundheitsförderung

Pflegepersonen erlangen in diesem Lehrgang das Rüstzeug, um gesundheitsfördernde und rehabilitative Konzepte in der Praxis umzusetzen. Zudem werden sie befähigt, neue Versorgungsansätze zu entwickeln und zu steuern, welche das Selbstmanagement der Betroffenen fördern.

Inhalt

  • Modul 1: Gesundheitsförderung im ambulanten und stationären Bereich
  • Modul 2: Interprofessionelle Rehabilitationspflege
  • Modul 3: Forschung und Praxisentwicklung in der Rehabilitation

Zielgruppe

  • Pflegefachpersonen aus Akutspital, Rehabilitation, ambulante Pflege und Lanzeitpflege.

Voraussetzungen

  • Tertiärabschluss (Universitöt, Fachhochschule, Höhere Fachschule oder Höhere Berufs- /Fachprüfung
  • qualifizierte Berufserfahrung
  • Tätigkeit, in der das Gelernte angewendet werden kann (Prinzip Transferorientierung)
Träger: FHS St.Gallen