Back to top

Assistent / Assistentin Bewirtschaftung Mietliegenschaften SVIT

In dieser Ausbildung eignen Sie sich die Grundkenntnisse der Immobilienbewirtschaftung an. Dadurch bereiten Sie sich optimal auf weitere Ausbildungen im Immobilienbereich vor oder frischen allfällig Vergessenes auf. Nach Abschluss können Sie Aufgaben des Inkassos übernehmen und versicherungstechnische Fragen klären sowie Bauschäden anhand von konkreten Beispielen identifizieren und Lösungsmöglichkeiten ableiten.

Der Lehrgang mit 69 Lektionen und 2 Stunden Prüfung dauert 3 bis 4 Monate. Die Kursdauer ist abhängig von den Ferien.
 

Kursbeginn

18.02.2020
Zum Kalender hinzufügen

Kurszeit

18:00 - 21:15
Preis
2630 CHF

Kursadresse

Feusi Bildungszentrum AG
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

Kursziel

Nach Abschluss dieser Weiterbildung können Sie Mietverträge ausstellen, Mietzinse berechnen, Heiz- und Nebenkostenabrechnungen erstellen, sowie Aufgaben des Inkassos übernehmen und versicherungstechnische Fragen klären sowie Bauschäden anhand von konkreten Beispielen identifizieren und Lösungsmöglichkeiten ableiten.

  • Zertifikat Assistent/ Assistentin Bewirtschaftung Mietliegenschaften SVIT
  • Der erfolgreiche Abschluss der Assistenzkurse SVIT Bewirtschaftung Mietliegenschaften, Bewirtschaftung Stockwerkeigentum, Liegenschaftenbuchhaltung und dem Modul Kommunikationstechnik/Methodenkompetenz berechtigt zum Titel «Sachbearbeiter/ Sachbearbeiterin Immobilienbewirtschaftung SVIT».

Voraussetzungen

keine

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

CHF 2630.– (für SVIT-Mitglieder CHF 2370.–)
(inkl. Prüfung und Lehrmittel)