Back to top

Marketingfachfrau/Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis

Marketingfachleute zeichnen sich aus durch gutes Marketing- und Verkaufs-Know-how und wissen, wie sie dies in der Praxis anwenden. Mit ihrer fundierten Methodenkompetenz übernehmen sie rasch neue Aufgabenbereiche.

Infoabende
Mittwoch, 22.05.2019, 18.00 Uhr, Aula 

Kursbeginn

14.10.2019
Zum Kalender hinzufügen

Kursbeginn

Auf Anfrage

Kurszeit

Montagabend und Mittwochabend 18.00-21.15 sowie einzelne Samstage 12.00 – 16.00 Uhr

Kursadresse

BFB Bildung Formation Biel-Bienne
Robert Walser Platz 9
2501 Biel

Kursziel

Marketingfachleute arbeiten in allen Branchen. Sie analysieren den Markt und erarbeiten zielgruppengerechte Marketingkonzepte und setzen diese selber oder mit Hilfe von Spezialist/innen um. Sie unterstützen die Marketingleitung und verantworten selbstständig einen Teil des Marketings. Beispielsweise im digitalen Marketing oder im Produktmanagement.

Inhalt

  • Selbst- und Projektmanagement
  • Analysen vornehmen
  • Marktleistungen realisieren
  • Kommunikation gestalten
  • Distribution gestalten
  • Konzepte erstellen
  • Digitales Marketing betreuen
  • Kommunikationsinstrumente realisieren
  • Prüfungssimulation und Besprechung

 

Intensiv-Prüfungstraining

  • 2 Tage Intensiv-Prüfungstraining schriftlich für die optimale Vorbereitung für die Berufsprüfung Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis
  • 2 Tage Intensiv-Prüfungstraining mündlich für die optimale Vorbereitung für die Berufsprüfung Marketingfachleute mit eidg. Fachausweis

Zielgruppe

  • Sachbearbeitende mit Verantwortung und Aufgaben in den Bereichen Marketing, Werbung, PR, Messen, Events/Sponsoring und Verkauf
  • Assistentinnen und Assistenten von Marketing-/Verkaufsleitenden Produkt-Manager/innen
  • Mitarbeitende von Kommunikationsagenturen
  • Mitarbeitende des Aussen- und Innendienstes mit Weiterentwicklungspotenzial
  • Nachwuchskräfte, die sich auf eine Laufbahn im Marketingberuf vorbereiten

Voraussetzungen

Teilnehmende erfüllen die Zulassungsbedingungen der externen Berufsprüfung.

Unterrichtssprache

Deutsch