Back to top

Fachleute Sozialversicherungen mit eidg. FA

Die Ausbildung zur/m Sozialversicherungsfachfrau/-mann mit eidgenössischem Fachausweis vermittelt Ihnen vertieftes Wissen & Know-how in allen Sozialversicherungszweigen. Sozialversicherungsfachleute arbeiten selbstständig in den unterschiedlichen Bereichen der Sozialversicherungen oder in einem verwandten Gebiet. Je nach Sozialversicherungszweig arbeiten sie zudem für weitere Abklärungen oder Definition von Massnahmen mit Expert/innen zusammen (Ärztinnen & Ärzte, Arbeitgeber/innen des Versicherten, Personalvermittler/innen, Sozialarbeiter/innen).

Kursbeginn

15.10.2019
Zum Kalender hinzufügen

Kurszeit

Dienstag (ausnahmsweise Donnerstage) 17.50 bis 21.10 Uhr

Kursadresse

zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden
Kreuzlibergstrasse 10
5400 Baden

Kursziel

Dieser Lehrgang bietet Ihnen die Chance, unser schweizerisches Sozialsystem und die dazugehörigen Sozialversicherungen besser zu verstehen und deren Zusammenhänge zu erkennen.

Inhalt

Der Inhalt der einzelnen Fächer orientiert sich an dem in der eid. Wegleitung umschriebenen Prüfungsstoff. Zusätzliche Fächer, die erforderlich sind, können ebenfalls Bestandteil des Lehrgangs sein.

– Soziale Sicherheit
– Recht - Alters- & Hinterlassenenleistung (AHV)
– Invalidenversicherung (IV)
– Ergänzungsleistungen (EL) & Sozialhilfe (SH)
– Berufliche Vorsorge (BV)
– Obl. Unfallversicherung (UV) & Soz. Krankenversicherung (KV)
– Arbeitslosenversicherung & Insolvenzentschädigung (AVIG)
– Allg. Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG)
– Koordination unter den Sozialversicherern
– Regressrecht
– Militärversicherung (MV)
– Erwerbsersatzordnung (EO) & Erwerbsersatz bei Mutterschaft (MSE)
– Familienzulagenordnung (FZ)
– Privatversicherung (VVG)
– Prüfungsvorbereitung & -simulation

Zielgruppe

Personen aus dem Sozialversicherungsbereich, der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft.

Voraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer zum Zeitpunkt der Prüfung:
– ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen beruflichen Grundbildung oder ein Maturitätszeugnis besitzt
– oder ein eidgenössisches Berufsattest einer mindestens 2-jährigen beruflichen Grundbildung hat
– und nach abgeschlossener Grundausbildung bis zum Prüfungsbeginn eine mindestens 3-jährige (bei Vorliegen eines Ausweises nach Ziff. 3.31 lit. al) bzw. mindestens 5-jährige (bei Vorliegen eines Ausweises nach Ziff. 3.31 lit. a2) Berufspraxis im Sozialversicherungsbereich nachweist.
– und die Prüfungsgebühr fristgerecht überwiesen hat

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

*4 Semesterraten à CHF 1‘770.00 inkl. Lehrmittel

Zusätzliche Kosten
• Einschreibegebühren inkl. Studentenausweis von CHF 190.00

Externe Kosten
• Prüfungsgebühr von CHF 2’000.00

Bei finanziellen Engpässen zeigen wir Ihnen Finanzierungsmöglichkeiten auf. Teilzahlung ist für zwei, drei oder sechs Monate möglich. Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Änderungen (auch Preisänderungen, inkl. Anpassungen von Subventionen) gegenüber dem gedruckten Kursprogramm sind möglich. Die aktuellen Angaben finden Sie auf unserer Website. Mitglieder des kaufm. Verbandes erhalten 5% Rabatt auf die Kurskosten, exkl. Lehrmittel.

 

♦ Beachten Sie bitte die Zulassungsbedingungen für die eidg. Prüfung. Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie die Bedingungen erfüllen, empfehlen wir Ihnen die Abklärung beim Schweizerischen Verband für Sozialversicherungsfachleute (Link).

♦ Neue Subventionierung: Wie erhalten Sie 50 % der Lehrgangskosten vom Bund rückerstattet?

♦ Dipl. Sozialversicherungsexperte / Dipl. Sozialversicherungsexpertin