Back to top

Executive Master of Business Administration (EMBA)

Fähigkeiten in Management und Leadership sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Arbeitsmarkt, der Ihre Karriere massgebend fördert. Im Executive MBA erwerben Sie wichtige General Management Skills und lernen, fachübergreifend, praxisorientiert und betriebswirtschaftlich zu denken und zu handeln.

Beginn

Auf Anfrage
Preis
26'550 CHF

Adresse

FK Fernkurs

Ziel

Sie erwerben die zentralen Kompetenzen, die für ManagementAufgaben in Schlüsselpositionen wichtig sind:

  • General Management-Wissen mit Tiefgang
  • Theoretisch fundierte Praxisorientierung
  • Nachhaltiges Fachwissen statt Modetrends
  • Strategische Orientierung − ohne dabei das operative Business zu vernachlässigen

Inhalt

Der EMBA besteht aus einem generalistischen Grundlagenstudium (DAS General Management) und einem Aufbaustudium. Im Aufbaustudium haben Sie die Möglichkeit, je nach persönlicher Interessenlage Ihr Programm aus folgenden Modulen selber zusammenzustellen:

Management-Module:
– Business Process Management
– Innovation Management
– Project Management

Leadership-Module: 
– Cross-Cultural Competences
– New Leadership Approach
– Persuasive Communication

Zielgruppe

Der EMBA richtet sich in erster Linie an Absolventen eines nicht betriebswirtschaftlichen Hochschulstudiums, die zukünftig eine Entscheiderrolle in grossen, international tätigen Unternehmen oder eine KMU-Geschäftsführer-Position übernehmen. Sie erwerben die zentralen Kompetenzen, die für ManagementAufgaben in Schlüsselpositionen wichtig sind

Voraussetzungen

Formal werden zum Executive MBA- und DAS-Studium zugelassen:

  • Absolventen einer Universität oder Fachhochschule – vorzugsweise aus dem nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Bereich - mit mehrjähriger qualifizierter Berufserfahrung.
  • “Sur dossier” können auch Absolventen/Absolventinnen einer Höheren Fachschule sowie Inhaber eines eidgenössischen Diploms einer höheren Fachprüfung zugelassen werden (Details lesen Sie bitte in der Studienordnung nach).
  • Die Unterrichtssprache ist Deutsch, sehr gute Kenntnisse werden daher vorausgesetzt; Englischkenntnisse sind erforderlich, da zum Teil englische Fachliteratur verwendet wird. Bei Studieninteressierten nicht deutscher Muttersprache werden Deutschkenntnisse im Level C1 zwingend vorausgesetzt (mindestens 700 Punkte im "TestDaF").
  • Aufgrund der Praxisorientierung des Studiums wird den Studierenden empfohlen, einer Berufstätigkeit nachzugehen.
  • Über die Zulassung zum Studium entscheidet nach individueller Prüfung die Studiengangsleitung bzw. die Direktion der FFHS.

    Passerellen / Quereinstieg

  • Absolventen des Studiengangs BSc Wirtschaftsingenieurwesen (FFHS) haben die Möglichkeit, zu besonderen Konditionen in den Studiengang EMBA der FFHS einzusteigen:
  • BSc Wirtschaftsingenieurwesen (FFHS)
  • Absolventen anderer Studiengänge und Hochschulen wenden sich zur Abklärung ihrer persönlichen Einstiegsbedingungen an die Studiengangsleitung.

Form

E-Learning
Blended Learning
Fernkurs

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge in der „Blended Learning“-Methodik an: Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts und ermöglicht ein weitgehend selbstbestimmtes von Ort und Zeit unabhängiges Studium.

Webseite: www.ffhs.ch
E-Mail: info@ffhs.ch