Back to top

Diploma of Advanced Studies (DAS) Applikationsentwicklung

Das DAS Applikationsentwicklung widmet sich vertiefend einer wichtigen Teildisziplin der ICT, die aus heutigen Betrieben nicht mehr wegzudenken ist. Als Software-Spezialisten sind Applikationsentwickler in der Lage, komplexe Problemstellungen von Geschäftsprozessen zu analysieren und entsprechende Lösungen zu erarbeiten. Neben dem Schwerpunkt Software-Entwicklung werden in dieser Weiterbildung auch Datenbanksysteme, Serverdienste und Projektmanagement behandelt.

Kursbeginn

Auf Anfrage

Kursziel

Das DAS Applikationsentwicklung vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen, um die Verantwortung für die Planung, Realisierung und Wartung von Informatik-Anwendungen und -Programmen zu übernehmen. Nach abgeschlossenem Studium stehen Ihnen folgende Tätigkeitsfelder offen: Applikations-Entwickler, Datenbank-Spezialist, ICT-Test-Manager, Applikations-Manager oder Projektleiter. Die Inhalte des DAS Applikationsentwicklung bieten eine Grundlage, die Prüfung für den eidgenössischen Fachausweis in Applikationsentwicklung abzulegen.

Inhalt

Das Studium umfasst 40 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) und besteht aus folgenden Modulen:

  • Objektorientierte Programmierung
  • Web Grundlagen
  • Fortgeschrittene OOP-Technologien
  • Software Modellierung – Datenbanksysteme
  • Installation & Konfiguration von Serverdiensten
  • Software Architektur
  • IT-Projektmanagement

Voraussetzungen

Folgende Personen werden zu diesem DAS zugelassen:

  • Für das DAS in Applikationsentwicklung benötigen Sie mindestens ein EFZ Informatik/Mediamatik oder in einer anderen Disziplin, wobei dann mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in der ICT vorausgesetzt werden.
  • Absolventen von Hochschulen (Universität, ETH, FH, PH)
  • Absolventen einer höheren Fachschule

Kursform

E-Learning
Blended Learning
Fernkurs

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge in der „Blended Learning“-Methodik an: Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts und ermöglicht ein weitgehend selbstbestimmtes von Ort und Zeit unabhängiges Studium.

Webseite: www.ffhs.ch
E-Mail: info@ffhs.ch