Back to top

Certificate of Advanced Studies (CAS) Employment Law & Leadership

Bei Führungskräften ist häufig viel praktisches Detailwissen über das Arbeitsrecht vorhanden. Oft fällt es jedoch schwer, sich in der Vielfalt von arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Rechtsquellen zurechtzufinden, das betreffende Rechtsproblem klar zu definieren und die juristisch korrekte Lösung zu formulieren.

Kursbeginn

Auf Anfrage

Kursadresse

FK Fernkurs

Kursziel

Im CAS Employment Law & Leadership lernen Sie, wie Sie in Ihrem Unternehmen Fragestellungen und Aufgaben des Arbeitsund Sozialversicherungsrechts kompetent und effektiv angehen können. Nebst fundiertem Sachwissen wird auch Methodenkompetenz anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis vermittelt. Sie werden befähigt, auch komplexere Arbeitsrechtsfälle zu lösen und Arbeitsvertragsklauseln korrekt zu formulieren. Abgerundet wird die Ausbildung mit vertieftem Know-how zum Thema Führung (Leadership) und zu Verhandlungsstrategien nach dem Harvard-Konzept.

Inhalt

Das CAS umfasst 15 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) und beinhaltet folgende drei Module:

  • Arbeitsrecht I (u.a. Einzelarbeitsvertrag, Persönlichkeitsschutz)
  • Arbeitsrecht II (u.a. öffentliches und kollektives Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht)
  • Negotiation & Leadership (u.a. Verhandlungsstrategien)

Dieses CAS ist Teil des Master of Advanced Studies (MAS) Business Law.

Voraussetzungen

Folgende Personen werden zu den CAS zugelassen, sofern sie über mehrjährige qualifizierte Berufspraxis verfügen:

  • Absolventen von Hochschulen (Universität, ETH, FH, PH)
  • Absolventen einer höheren Fachschule
  • Inhaber eines eidgenössischen Fachausweises oder eines eidgenössischen Diploms

Über die Zulassung von Personen, die die genannten Anforderungen zum MAS bzw. zu einem CAS nicht erfüllen, jedoch über mehrjährige, relevante Berufserfahrung verfügen, entscheidet die Fernfachhochschule Schweiz "sur dossier".

Kursform

E-Learning
Blended Learning
Fernkurs

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge in der „Blended Learning“-Methodik an: Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts und ermöglicht ein weitgehend selbstbestimmtes von Ort und Zeit unabhängiges Studium.

Webseite: www.ffhs.ch
E-Mail: info@ffhs.ch