Back to top

Cerficate of Advanded Studies (CAS) Change & Service Management

Strategieprojekte und grössere IT-Projekte haben in der Regel umfassende Auswirkungen auf die betrieblichen Abläufe in den einzelnen Funktionsbereichen. Auch sind insbesondere grössere IT-Projekte in ihrer Operationalisierungsphase recht komplex und bedürfen einer gewissen Professionalität und Vertrauensbasis, um sie erfolgreich im Sinne aller Stakeholder abschliessen zu können.

Kursbeginn

Auf Anfrage

Kursadresse

FK Fernkurs

Kursziel

Sie beleuchten aus betriebswirtschaftlicher Sicht das Phänomen eines Changes im Sinne des organisatorischen Wandels. Im Vordergrund steht hierbei das Handling von personellen Aspekten (Ängste und Widerstand), da diese in einem Change-Prozess aus IT-Sicht häufig zu kurz kommen. Sie werden auf organisationspsychologische Aspekte im Sinne des IT-Change-Managements sensibilisiert. Ausserdem erlangen Sie ein Grundverständnis des IT-Service-Managements und der dazugehörenden Methoden anhand von Best Practices. Sie befassen sich mit den Grundlagen ITIL 2011 (Phasenmodell und Basiskonzepte). Mit den Unterthemen Service Strategie, Service Design, Service Transition, Service Operation, Continual Service Improvement, Service Architektur, Service Kalkulation und Service Verträge festigen Sie das Prozessverständnis von ITIL 2011, um anschliessend eine ITIL 2011 Foundation-Zertifizierung ablegen zu können.

Inhalt

Das CAS umfasst 10 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) und besteht aus folgenden Modulen:

  • Change- & Innovationsmanagement und Innovations-/IT-Trends
  • IT-Service-Management und ITIL V3-Zertifizierung

Dieses CAS ist Teil des Master of Advanced Studies (MAS) Business- & IT-Consulting.

Voraussetzungen

Zum CAS zugelassen werden Absolventen/Absolventinnen einer Universität oder Fachhochschule. „Sur dossier“ können auch Absolventen/Absolventinnen einer Höheren Fachschule sowie Inhaber eines eidgenössischen Diploms einer höheren Fachprüfung zugelassen werden. Aufgrund der Praxisorientierung des Studiums wird den Studierenden empfohlen, einer affinen Berufstätigkeit nachzugehen.

Kursform

E-Learning
Blended Learning
Fernkurs

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge in der „Blended Learning“-Methodik an: Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts und ermöglicht ein weitgehend selbstbestimmtes von Ort und Zeit unabhängiges Studium.

Webseite: www.ffhs.ch
E-Mail: info@ffhs.ch