Back to top

Betriebl. Mentor/in mit eidg. Fachausweis

Was ist der betriebliche Mentor?

Betriebliche Mentoren unterstützen Menschen in Lern-, Entwicklungs- und Veränderungsprozessen im betrieblichen Umfeld als Berater, Coaches und Mentoren.

Das sich schnell wandelnde Umfeld speziell im betrieblichen Kontext erfordert Veränderungsprozesse sowohl bei Einzelpersonen, als auch Teams und ganzen Organisationen. Schlagworte wie Industrie 4.0, agile und selbstorganisierte Teams, Führungskräfte und Experten in der Coachingrolle erfordern mehr und mehr professionelle Unterstützung in diesen Entwicklungsprozessen. Zudem erfordern neue Formen der Zusammenarbeit differenzierte Formen sozialer Kompetenzen.

 

Mit diesem Fachausweis belegst Du:

  • Die Kompetenz, Menschen in Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu begleiten.
  • Eine eigene Methodenvielfalt an Interventionsformen für Deine Tätigkeit als Begleitungsperson in den Formaten Coaching / Mentoring / Training.
  • Nachhaltige Führungs- und Sozialkompetenzen.

Aufbau unserer Ausbildung

Unsere Ausbildung ist modular und berufsbegleitend aufgebaut und hat eine Dauer von ca. 1,5 Jahren. Unsere fundierte und professionelle Coaching, Mentoring und Beratungsausbildung vermittelt neben theoretischem Input auf internationalem Niveau viel Praxis-Know-How zur unmittelbaren Anwendung.

Basierend auf unseren Ausbildungsmodulen wirst Du professionell auf die eidg. Berufsprüfung vorbereitet. Zulassungsvoraussetzung sind während der Ausbildung zu absolvierende Supervisionen.

Beginn

19.11.2021

Zeit

09.00 - ca. 18.30 Uhr

Enddatum

16.01.2022
Preis
2450 CHF

Leitung

Dr. Doris Ohnesorge

Ziel

Mit diesem Fachausweis belegst Du:

  • Die Kompetenz, Menschen in Lern-, Veränderungs- und Entwicklungsprozessen zu begleiten.
  • Eine eigene Methodenvielfalt an Interventionsformen für Deine Tätigkeit als Begleitungsperson in den Formaten Coaching / Mentoring / Training.
  • Nachhaltige Führungs- und Sozialkompetenzen.

Inhalt

Du möchtest Personen professionell und qualifiziert begleiten und eine Ausbildung mit eidgenössischer Anerkennung abschliessen?

Dann bist Du hier genau richtig.

An unserem Institut kannst Du den anerkannten betrieblichen Mentor/in mit eidg. Fachausweis im Bereich Coaching, Beratung und Mentoring erlangen. Dies garantiert einen professionellen Auftritt sowie qualifizierte Begleitungen von Personen im beruflichen Umfeld, sei es als Führungskraft, in der Personalentwicklung, im Personalmanagement, betriebliches Gesundheitsmanagement, Organisations- und Personalentwicklung, Veränderungsmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, etc. Jedoch auch für selbstständig tätige Coaches und Mentoren eignet sich diese Ausbildung zur Professionalisierung und als zusätzliche Möglichkeit, im betrieblichen Umfeld tätig zu sein.

Zielgruppe

Diese 9-tägige Ausbildung richtet sich an:

Manager, Führungskräfte, Selbständige, Unternehmer, Coaches, Trainer, Verkäufer, Marketer, Personalentwickler, HR-Manager, Veränderungsmanager, Therapeuten, Lebens- und Sozialberater, psychologische Berater, Ärzte, Psychologen, Juristen, Pädagogen, etc.

Alle Interessierte, welche sich und andere besser kennen lernen sowie die Kommunikation und das Verhalten anderer Menschen erfolgreich gestalten möchten.

NLP hilft Dir ganz persönlich – in Deiner Entwicklung, im Umgang mit anderen Menschen, mit Deinen Freunden, Partner, Beziehungen, in der Erziehung, einfach im Alltag, im Beruf (als Führungskraft, Coach, Therapeut, Trainer, Projektleiter, etc.

Voraussetzungen

Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die:

  • andere Personen, Gruppen und Teams durch Veränderungen begleiten, bei der Zielerreichung unterstützen und ressourcenvoll Herausforderungen und Probleme lösen möchten
  • als interner oder als selbstständiger Coach ihren Methodenkoffer erweitern möchten
  • Unternehmens- oder Organisationsberater sind und ihre kommunikativen Kompetenzen als auch Methodenkompetenzen steigern möchten
  • als Führungskraft, Manager, Projektleiter, Personalentwickler, Teamentwickler oder Teamcoach arbeiten und ihre Coaching-, Führungs- und Beratungskompetenz erweitern möchten
  • ihre Beziehungskompetenz und Konflikt- sowie Krisenkompetenz weiter steigern möchten

Voraussetzungen für den Prüfungsantritt:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder gleichwertiger Ausweis und 4 Jahre Berufspraxis oder
  • mind. 8 Jahre Berufspraxis

Bestätigung über die Teilnahme an mind. 9 einschlägigen Supervisionssitzungen (wird von einer durch die Prüfungskommission anerkannten Person durchgeführt) während mind. 6 Monaten inkl. Reflexion/Erfahrungsbericht zum persönlichen Entwicklungsprozess.

Nachweis über mind. 20 Einzelsitzungen (von 60 bis 90 Minuten Dauer) mit mind. 3 verschiedenen Personen.

Niveau

International anerkannter Abschluss

Form

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Wir freuen uns auf Dich!

Anmelden und Buchen mit attraktiven Frühbucher-Staffelpreisen unter: http://www.dr-ohnesorge-institut.com/nlp-practitioner.html