Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen SVEB AdA FA-M1 Zug

40'000 Kurse auf einen Klick mit 

merkenDrucken              Versenden
Kurstitel

Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen SVEB AdA FA-M1

Beschreibung

Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen  SVEB AdA FA-M1

 

 

Datum 08.11.17 - 03.03.18
Zeit 8:30 bis 17:00
Kursort

TRI-Education

6300 Zug
Kursleitung Markus Trinkler
Kurspreis 3400 CHF
Kontakt Anbieter

TRI-EDUCATION GmbH

Poststrasse 14
6300 Zug
Tel +41 76 570 64 16
mtrinkler@sunrise.ch
www.tri-education.ch
Ziel

Handlungskompetenz

Die Ausbilderinnen und Ausbilder sind nach dem modularen Ausbildungsgang in der Lage, in ihrem Fachbereich gemäss vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel Lernveranstaltungen handlungsorientiert zu planen, durchzuführen und auszuwerten. Sie können kompetent geeignete Lehr- und Lernformen für die Vermittlung der Inhalte auswählen und damit gezielt Lernprozesse, Fach- und Sozialkompetenzen fördern und unterstützen.

Inhalt

Kompetenzen

  • Die Leitziele, die andragogische Ausrichtung und andere Vorgaben der Organisation auf die eigenen Lernmittelveranstaltungen übertragen.
  • Die vorgegebenen Ziele und Inhalte mit den Rahmenbedingungen und den Bedürfnissen der spezifischen Teilnehmergruppe in Einklang bringen.
  • Ziele für Lerneinheiten formulieren und die Zielerreichung mit geeigneten Methoden überprüfen.
  • Lerneinheiten nach Kriterien des erwachsengerechten Lernens gestalten und die Methodenwahl - auch im Bezug auf das Fach und das Berufsfeld - begründen.
  • Das didaktisch-methodische Vorgehen so gestalten, dass die aktive Teilnahme gefördert wird.
  • Den Teilnehmenden Rückmeldungen zu ihren Lernfortschritten geben, formativ und aufgrund formalisiserter Kriterien.
  • Die Beziehungs- und Interaktionsebene zwischen Kursleitung und Teilnehmenden, sowie zwischen den Teilnehmenden gestalten.
  • Das eigene Verhalten in der Rolle der Kursleitung reflektieren und daraus Konsequenzen ziehen.

 

Lerninhalte

Grundlagen erwachsenspezifischen Lernens und Lehrens / Vorüberlegungen bei der Planung, einfache didaktische Modelle, Lektionsplanung / Zielformulierung / Auswahl von Inhalten / Fachdidaktische Transferüberlegungen im eigenen Bereich / Methoden und Sozialformen in der Erwachsenenbildung / Anpassen von Lernunterlagen / Einsatz von Medien / Formulieren von Arbeitsaufträgen / Einfache Zielüberprüfungs- und Auswertungsmethoden / Grundlagen der Kommunikation / Moderieren von Gesprächen in Lerngruppen / Diversity in Lerngruppen / Grundlagen der Gruppendynamik / Konflikte und Störungen in Lerngruppen / Reflexion der eigenen Lernbiografie, des eigenen Lernverständnisses und Rollenverhaltens als Kursleitende.

 

Voraussetzung

Fachkompetenzen im eigenen Fachbereich. Praxiserfahrung im Leiten von Lernveranstaltungen. Sie leiten während der Ausbildungszeit mindestens eine Kursgruppe. Die Voraussetzungen werden beim Eintrittsgespräch abgeklärt.

Kursart

Angebotsform
Die Gesamtdauer des Ausbildungsganges beträgt 90 Stunden dozentenbegleitet, ca. 165 Stunden Selbststudium.

Lernzielkontrollen
Regelmässige Reflexion des persönlichen Lernprozesses. Aktive Mitarbeit in der Kursgruppe und Nachweis von mind. 80% der Präsenzzeit. Dokumentierte Praxisdemonstration, welche von der Kursleitung qualifiziert wird.

Bemerkungen

Abschluss
Modulzertifikat 1 "Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen". Für den Abschluss SVEB1-Zertifikat (Stufe 1) ist der Nachweis von mind. 2 Jahren und mind. 150 Stunden Praxis im Leiten von Lernveranstaltungen mit Erwachsenen erforderlich.
Das Zertifkat ist ein anerkannter Teilabschluss für den Eidg. Fachausweis Ausbilder/in.
Modulinhalt gemäss Modulidentifikation des AdA-Baukastensystems / entspricht 13.5 ETCS-Kreditpunkten.

Abschluss AusbilderIn Eidg. Fachausweis (Stufe 2)
Die InhaberInnen des eidg. Fachausweises verfügen über die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Sie sind insbesondere fähig, in ihrem Fachbereich Lernveranstaltungen für Erwachsene zu konzipieren, zu planen, zu organisieren, zu kommunizieren und durchzuführen sowie Evaluationsinstrumente zu erarbeiten. Sie sind fähig, komplexe Prozesse von Lerngruppen zu erkennen, zu reflektieren und adäquat zu intervenieren und Lernende in ihrem konkreten Bildungs- und Lernprozess zu unterstützen.
Teilnehmer 16
Lektionen 90
Kurscode 1
Klassencode 23
Weitere Informationen >>>> www.tri-education.ch

Kursanmeldung / Anfragen

Datenschutz: Ihre Anfrage wird ausschliesslich an TRI-EDUCATION GmbH geschickt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet.
Kontaktadresse

Topkurse

SVEB/EUROLTA-Zertifikat Sprachkursleitende Abendkurs

Flying Teachers

24.10.17Zürichmerken
Durchfährungsgarantie

Infoabend Ausbilder/in, SVEB-Zertifikat, Praxisausbilder/in

Lernwerkstatt Olten

30.10.17Oltenmerken

Fit für SVEB/EUROLTA

Flying Teachers

06.11.17Zürichmerken

Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen (AdA FA-M1)

Gewerblich-industrielles Bildungszentrum

08.11.17Zugmerken

Modul 1 / SVEB-Zertifikat

IBBK Institut für Bildung, Beratung und Kommunikation

09.11.17Bülachmerken
 Einfache Suche   Erweiterte Suche   Anbieter Suche 
Suchbegriff  
Suchfelder   Suche im Titel und der Beschreibung
Suche nur im Titel (schneller)
Region   
Bereich  
  Nimmt Weiterbildungsgutscheine entgegen WBG
      
 

Coaches

Angi Kaplony
cms, Drupal, php, Webproramming, Webpublishing